Datenschutzerklärung zur App Pass 

 

 

.Der Verein PASS schütz personenbezogene Daten und informiert darüber, welche Daten gespeichert und wie sie verwendet werden. Der Verein PASS hält sich an die gesetzlichen Bestimmungen zum Datenschutz. Bitte beachten Sie, dass die Datenschutzerklärung nur für diese Anwendung gilt. Für die verlinkten externen Inhalte können andere Datenschutz und Datensicherheitsbestimmungen gelten. Der Anbieter ist nicht verantwortlich für Daten, die auf anderen innerhalb der App verlinken Internetseiten von anderen Anbietern erhoben werden. Wer für das jeweilige Angebot  Verantwortung trägt, erfahren Sie im jeweiligen Impressum.

 

Datenerhebung.

 

 Die Pass App schützt ihre persönlichen Daten. Die Pass App legt besonderen Wert darauf, dass bei der Nutzung dieser App stets Ihre Privatsphäre gewahrt bleibt. Die Einhaltung der gesetzlichen Bestimmungen zum Datenschutz wird gewährleistet.  Alle Daten werden innerhalb der App nur dann erhoben, wenn Sie diese freiwillig einstellen. Diese Daten werden nur innerhalb der Anwendung erfasst, nur auf Ihrem Mobilendgerät gespeichert und nicht an Dritte weitergeleitet.  Auch der Verein Pass kennt diese Daten nicht.

 

Datensicherheit

 

 Durch die Nutzung dieser App können im Rahmen der von Ihnen erteilten Einwilligung in die Nutzungsbedingungen ihres Geräteanbieters, Service-Providers oder Store-Betreibers Daten erhoben, verarbeitet oder genutzt werden.  Für diese Art der Datenerhebung, -verarbeitung und -nutzung ist der Anbieter nicht verantwortlich.  Zur Sicherung, der von ihnen eingegebenen Daten empfehlen wir das Gerät mit einer Zugangssperre abzusichern. 

 

Datenlöschung

 

 Sie selbst bestimmen über ihre Daten in der Pass App.  Wenn Sie die App von ihrem Gerät löschen, werden auch alle zugehörigen Daten endgültig gelöscht. Datennutzung außerhalb der App Alle Daten werden lokal erhoben, gespeichert und verarbeitet. Eine Datennutzung außerhalb der App erfolgt nicht. Datenschutzbeauftragter Verantwortliche Stelle im Sinne des Bundesdatenschutzgesetzes ist:

 

Gideon Gruber

Alserstrasse 24/11

1090 Wien

 

 

 

Betroffenenrechte

 

 Nach der DSGVO  können Sie ihr Auskunftsrecht, Recht auf Löschung und Sperrrecht wahrnehmen.

 Bitte wenden Sie sich dafür an den im Impressum angegebenen Kontakt oder an die oben angegebene verantwortliche Stelle im Sinne des Bundesdatenschutzgesetzes.

Wir weisen darauf hin, dass alle Daten lokal auf ihrem Gerät erhoben, gespeichert  und verarbeitet werden.

 

Tracking

 

 Es erfolgt kein Trekking seitens der Pass App. Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass durch die Installation der App ein Tracking durch den jeweiligen App Store Google Play Store für Android erfolgt. Die Plattformbetreiber erheben anonymisierte Daten zur Verarbeitung und Nutzung der App. Wir haben keinen Einfluss auf diese Erhebung. Verantwortliche Stelle ist der Appstore Betreiber. Mehr erfahren Sie im jeweiligen Impressum.

 

Technische Anforderungen

 

Für die Nutzung der App ist ein mobiles Endgerät erforderlich, welches Gewisse Systemanforderungen erfüllt. Die Pass App ist nicht für die Einhaltung der Systemanforderungen verantwortlich. Diese obliegen ausschließlich dem Nutzer.

 

Gewährleistungs- und Haftungsausschluss

 

 Der Verein Pass lässt die Inhalte ihrer App gewissenhaft überprüfen. Wir verwenden große Sorgfalt darauf, dass sämtliche Informationen aktuell, vollständig und richtig sind. Erkenntnisse unterliegen jedoch einem steten Wandel. Der Verein Pass übernimmt für die inhaltliche Richtigkeit, Aktualität und Vollständigkeit zur Verfügung gestellten Inhalten und der Auswahl keine Gewähr.  Darüber hinaus übernimmt der Verein Pass keine Gewähr dafür, dass die App oder die hierüber vermittelten Inhalte mit der Hardware und Software Ihres mobilen Endgerätes kompatibel ist und dass diese Inhalte jederzeit oder zu bestimmten Zeiten uneingeschränkt zur Verfügung stehen oder gewisse Leistungs- und Funktionsanforderungen erfüllen.  Der Verein Pass behält sich vor, die App oder die darüber vermittelten Inhalte ganz oder teilweise zeitweise oder dauerhaft einzustellen. 

Der Verein Pass haftet nicht für Schäden, die Fehler, Verzögerungen oder Unterbrechungen in der Übermittlung bei Störungen der technischen Anlagen und des Services, unrichtige oder unvollständige Inhalte,  Viren oder in sonstiger Weise bei der Nutzung Apps entstehen, soweit sie nicht auf Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit beruhen. Die Beschränkung der Haftung gilt nicht für die Verletzung von Leben, Körper oder Gesundheit.

 

Sorgfalts und Mitwirkungspflichten

 

Bei jeder Benutzung der App sind die Hinweise und die Benutzerführung auf dem Bildschirm zu beachten. 

 Sie sind verpflichtet ausreichende Sicherheitsmassnahmen vorzunehmen, um einen Missbrauch ihrer Daten zu verhindern. Eine wichtige Sicherungsmaßnahmen bei der Nutzung ist ein wirksamer Zugangsschutz ihres Geräts, welcher die Nutzung durch unbefugte Dritte ausschließt. Sorgen Sie mit einem Virenscanner und einer Firewale für einen ausreichenden Schutz ihres Gerätes. Halten Sie diese ebenso wie ihr Betriebssystem durch laufende Updates grundsätzlich auf dem aktuellsten Stand.  Folgen sie keinesfalls Links in E-Mails, deren Quellen Ihnen unbekannt ist, oder die Ihnen nicht vertrauenswürdig erscheint. Öffnen sie grundsätzlich keine Dateianhänge bei solchen E-Mails. 

 

 

Urheberrecht

 

Die App und ihre Bestandteile sind urheberrechtlich geschützt. Die Urheberrechte liegen soweit nicht anders vermerkt beim Verein Pass. Es umfasst den Programmcode, den Content, die  Dokumentation,  das Erscheinungsbild, die Struktur und Organisisation des Programmes, all Programmnamen und alle Logos. Der Verein PASS stellt die App Ihnen ausschließlich  für eigene, nicht kommerzielle Zwecke zur Verfügung. Für die Nutzung der App erwerben Sie für sich das einfache, nicht ausschließliche, auf Dritte nicht übertragbare und befristet Nutzungsrecht an der App und den vermittelten Inhalten. Jede darüber hinausgehende Nutzung bedarf der vorherigen gesonderten schriftlichen Einwilligung durch den Verein PASS. Insbesondere dürfen die Inhalte ohne Zustimmung von dem Verein PASS nicht verändert, kopiert, wiederveröffentlicht, übertragen, verbreitet oder gespeichert werden. Es ist nicht gestattet die App zu vertreiben oder andertwertig Dritten zu übertragen. Es ist ferner untersagt, den Programmcode der Software oder Teil hiervon zu verändern, rückwärts zu entwickeln, zu dekompilieren, zu disassemblieren oder den Quellcode auf andere Weise festzustellen sowie abgeleitete Werke der Software zu erstellen.

 

Andwendbares Recht

 

Es gilt das Recht der Repubik Österreich unter besonderer Berücksichtigung der sozial- und datenschutzrechtlichen Regelungen.

 
 Nutzungsbedingungen

 

 Die App ist entwickelt worden damit Konsumenten ausführlich Kenntnis von Risiken erhalten die mit dem Alkohol und Drogenkonsum verbunden sind und um Konsumenten zu helfen in Konsum unter Kontrolle zu halten/ zu bringen und sich nicht in hochriskante exzessive Konsumformen zu manovrieren, die mit komplizierten körperlichen, psychischen und sozialen Problemen einhergehen.

 

Grundsätzliches

 

Da Drogen und Alkohol für den Menschen auch in kleinen Mengen Zellgift ist,  das deutliche Schäden am Körper, Psyche und auch im sozialen Miteinander auszulösen vermag, muss vor dem Konsum gewarnt werden. Jugendliche, schwangere Frauen und Menschen mit psychischen Störungen, psychiatrischen Erkrankungen und Erkrankungen des Herz-kreislauf System sind besonders gefährdet durch den Alkohol und Drogenkonsum Schaden zu nehmen.

 

Do’s dieser App

 

 Informiert diejenigen die Drogen und Alkohol konsumieren, mit welchen besonderen konsumbedingten Problemen an Körper, Psyche und im sozialen Miteinander gerechnet werden muss.

 Gibt Hinweise wie Konsumrisiken erkannt und verringert werden können, informiert über mögliche akute Effekte sowie Kurz- und Langzeit Folgen des Konsums und über Möglichkeiten, wie versucht werden kann, negativer Folgen des Konsums zu lindern. Hilft dem Benutzer, seinen Konsum zu beobachten, zu reflektieren und gegebenenfalls zu korrigieren, hilft zu erkennen, ob und in welchem Zusammenhang bestimmte Befindlichkeitsstörungen, die von den Konsumenten oder seiner Umgebung registriert werden, zum Konsum stehen.

 

Do’s Not  dieser App

 

 Heißt den Konsum von Alkohol und Drogen nicht gut, empfiehlt oder ermutigt niemanden zu konsumieren und wirbt nicht für den Konsum. Gibt keine Hinweise für eien sicheren unproblematischen Konsum.  Ermöglicht keine verlässlichen Angaben zur Dosierung und zu der konkret konsumierten Menge. Bietet keine Gewähr dass Handlungsempfehlungen vom Nutzer auch richtig umgesetzt werden. Garantiert nicht, dass sich bei Beachtung der Handlungsempfehlungen das Wohlergehen den Konsumenten nicht durch den Konsum verschlechtert und keine problematischen Effekte für Leib und Seele eintreten. Diagnostiziert und analysiert keine gesundheitlichen Beschwerden, weder körperliche noch psychische Art. Erübrig nicht die Konsultation eines Arztes oder eines Experten der Drogenhilfe, wenn gesundheitliche Beschwerden auftreten beziehungsweise das persönliche Wohlergehen über längere Zeit beeinträchtigt ist.

 

Geltungsbereich

 

Die PASS App ist ein kostenloses Angebot des Verein Pass. Eine Nutzung der App ist ausschließlich aufgrund dieser Bedingungen zulässig. Durch Aufnahme der Nutzung wird die Geltung dieser Nutzungsbedingungen akzeptiert.   Bei erstmaliger Nutzung der App sind von ihnen diese Nutzungsbedingungen zu bestätigen. Die in der App enthaltenen Inhalte sind auf die Nutzung für den persönlichen Gebrauch beschränkt. Die App und deren Funktionen dürfen nicht in missbräuchliche Art und Weise verwendet werden. Die Nutzung der App ist nur im gesetzlich zulässigen Rahmen und entsprechend unserer Nutzungsbedingungen gestattet. Bei Verstoß gegen geltendes Österreichisches Recht oder diese Nutzungsbedingungen behält sich der Verein PASS das Recht vorbei, den Teilnehmer von der Nutzung der  App auszuschließen.